Hochbeete Kräuterbeet

Bohnenkraut pflanzen und pflegen

Bohnenkraut gehört zu den zweijährigen Zwergsträuchern, deren Blätter schmal am Stängel wachsen. Am häufigsten findet das Sommerbohnenkraut als Gartenbohnenkraut Verwendung. Wohl kaum ein Bohnengericht kommt ohne dieses Küchenkraut aus.

Wofür nehme ich Bohnenkraut?

Wenn du die Blätter fein mit dem Messer zerhackst, setzen sie ihr intensives Aroma frei. Ob in Füllungen, Suppen, Salaten oder auf dem Omelette: Das Bohnenkraut bringt seinen charakteristischen Geschmack ein. Das Winterbohnenkraut bezeichnen wir als als Berg-Bohnenkraut, das getrocknet als Gewürz in den Bohnengerichten auftaucht.

Was ist Bohnenkraut?

Alternativ bezeichnen wir das Bohnenkraut als Pfefferkraut, Saturei oder Kölle. Es handelt sich um ein intensives Küchenkraut, das in vielen klassischen Speisen und Bohnengerichten zur Verwendung kommt.

In Bohnenkraut sind zahlreiche Gerbstoffe enthalten. Das soll gegen Blähungen helfen und belebend, anregend und magenstärkend wirken. In Tees solltet ihr das Bohnenkraut auch ausprobieren. Es entfaltet sein charakteristisches Aroma auf das Heißgetränk.

Wie schmeckt Bohnenkraut?

Bohnenkraut schmeckt pfeffriger als Thymian und hat vergleichsweise größere Blätter. Sein pikanter Geschmack macht sich besonders gut in Bohnengerichten, Eintöpfen, zu fettem Fleisch, Fisch, Gemüse, Hülsenfrüchte und in Teigwaren. oder hättest du vielleicht gedacht, dass Bohnenkraut auch in Biskuitteig auftaucht? Achtung, Bohnenkraut ist im Geschmack äußerst intensiv. Kleine Mengen sollten also ausreichen. Am besten gibst du das Küchenkraut erst kurz vor dem Ende der Garzeit in die Speise.

Wann du Bohnenkraut pflanzen solltest

Wir können hierzulande das Bohnenkraut pflanzen. Dafür eignet sich die Blütezeit zwischen Juni und Juli. Wenn das Aroma am kräftigsten ist, kannst du das Kraut ernten.

Bohnenkraut Verwendung

Nun bleiben zwei Möglichkeiten: Du verwendest das Kraut frisch oder trocknest das Küchenkraut für später.

Bohnenkraut trocknen

Suche dir für das Bohnenkraut einen schattigen Platz. Hier kann es besonders schonend trocknen, ohne Schimmel anzusetzen. Gerade das getrocknete Winterkraut eignet sich als Würzkraut beim Kochen.

0 Kommentare zu “Bohnenkraut pflanzen und pflegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.