Kräuterbeet

Orangenminze anbauen

Ob Zitronenverbene, echte Pfefferminze oder Orangeminze: Wer sich einmal mit der Minze angelegt hat, wird sie so schnell nicht wieder los. Was ich damit meine, wissen genau die, die ein paar Minzepflanzen in ihren Garten angebaut haben. Gerade die Zitronenverbene ist äußerst robust und taucht schon im nächsten Jahr eigentlich an einer anderen Stelle auf. Die Investitionen in Orangenminze lohnt sich aber, denn sie verbreitet einen angenehmen Duft, bietet den nützlichen Insekten einen idealen Lebensraum und bereichert deinen Garten. Du solltest dir also eine Jungpflanze aus dem Baumarkt besorgen und Orangenminze anbauen.

Orangenminze Tee

Einen frisch aufgebauten Tee mit Orangenminze: es geht wohl nichts darüber. Im Prinzip musst du nichts weiter machen, als die kleinen Blätter sorgfältig auszuzupfen und danach zu trocknen. Einen Aufguss kannst du aus frischen und aus getrockneten Minzblättern herstellen. Die frische Minze ist am intensivsten. Wer aber auch im Winter und im Herbst auf seine Pfefferminze und den Tee nicht verzichten möchte, legt sich einen getrockneten Vorrat an.

 1. Auf einen Liter solltest du zehn frische Blätter Orangenminze für den Tee verwenden.

2.  Koche zunächst 1 l Wasser auf und gibt danach einen Schubs kaltes Wasser dazu. Dann erreicht das Ganze eine ideale Temperatur von 90 °C.

3. Gib Die Pfefferminze oder Orangenminze in das heiße Wasser und decke das Ganze für ca. 10 Minuten zu. Das sollte genügen, damit dein Team mit Orangenminze das perfekte Aroma entfalten kann.

Mein Kräuterbeet im Waldgarten

Minze trocknen, so geht’s

 Am liebsten trockne ich Kräuter und Winzer auf meinem Wäscheständer. Eigentlich brauchst du nur Klammern und Einband, um die Minze aufzuhängen.

 Mit getrockneter Minze kannst du eine ganze Menge anstellen. Aufgüsse, Gewürze, Salben oder Tee: Minze hat ein entsprechendes und besonders angenehmes Aroma, auf das ich nicht mehr verzichten möchte. Warum ich immer wieder neue Orangenminze in meinen Garten setzen? Ich liege gerade die tierischen Pflanzen, wie Minze und Lavendel, die ihren angenehmen Duft ausbreiten. Es gibt wirklich nichts Schöneres, als mit den Händen über einige Pflanzen zu streifen und danach ihr wohlriechendes Aroma in. sich aufzusaugen. Außerdem brauchen gerade die duftenden Kräuter eigentlich nur sehr wenig Pflege, was den Anbau vereinfacht.

0 Kommentare zu “Orangenminze anbauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.